Fresenius Group Overview

28. August 2018

Fresenius Helios nimmt neue Notaufnahme in Betrieb

Fresenius Helios hat in der sächsischen Helios Klinik Leisnig eine neue Notaufnahme in Betrieb genommen. Nach nur 12-monatiger Bauzeit kann das Krankenhaus nun die jährlich rund 10.000 Notfall-Patienten noch besser versorgen. Der Neubau bietet unter anderem vier moderne Untersuchungsräume und einen speziell ausgestatteten Schockraum. Die Architektur ist optimal an die medizinischen Abläufe angepasst. Fresenius Helios hat in das Projekt rund eine Million an Eigenmitteln investiert.