Fresenius Group Overview

09. Juli 2019

Fresenius Medical Care North America investiert in Start-up für tragbare medizinische Geräte

Fresenius Medical Care North America (FMCNA) investiert in BioIntelliSense, ein Unternehmen mit Sitz im US-amerikanischen Denver. BioIntelliSense entwickelt eine digitale Plattform zur kontinuierlichen, ortsunabhängigen medizinischen Beobachtung, die vorhersagende Analysen und algorhythmus-basierte klinische Auswertungen des körperlichen Zustands von Patienten ermöglicht. FMCNA wird die Weiterentwicklung und den Einsatz des Geräts mit seinen Fähigkeiten und Erfahrungen in den Bereichen Datenverarbeitung und Künstliche Intelligenz unterstützen. Das Gerät soll Ärztinnen und Ärzten dabei helfen, bei Bedarf früher eingreifen zu können und so gesundheitliche Komplikationen zu reduzieren. Dadurch können etwa Krankenhausaufenthalte und damit auch unnötige Kosten vermieden werden. Die Investition unterstützt damit das strategische Ziel von Fresenius Medical Care, Behandlungsergebnisse und damit Lebensqualität von Patienten mit Nierenerkrankungen und anderen chronischen Erkrankungen weiter zu verbessern.