http://www.fresenius.de en-us Wed, 15 Sep 2021 00:00:00 +0200 Wed, 15 Sep 2021 00:00:00 +0200 Wed, 15 Sep 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Veränderungsrate für Krankenhaus-Kostenerstattung auf 2,29 % für 2022 festgesetzt]]> Die Veränderungsrate, wesentlicher Parameter für die Steigerung der Kostenerstattung von Krankenhaus-Leistungen, ist für das Jahr 2022 auf 2,29 % festgesetzt worden. Die Steigerung auf Ebene einzelner Krankenhäuser kann wegen der unterschiedlichen Ausgestaltung in einzelnen Bundesländern und möglicher standortabhängiger Abschläge unter dieser Obergrenze liegen.

]]>
Wed, 08 Sep 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius Helios veröffentlicht zweiten Nachhaltigkeitsbericht]]> Helios Deutschland hat seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Der 60-seitige Bericht „Stark in die Zukunft" blickt auf die komplexen Herausforderungen des Corona-Jahres 2020 zurück und zeigt auf, in welchen Bereichen die Pandemie die Entwicklungen bei Deutschlands größten privaten Klinikbetreiber vorangetrieben hat. Helios Deutschland hat für seine Nachhaltigkeitsstrategie vier Handlungsfelder definiert: Patienten, Mitarbeiter, Umwelt und Compliance. Der Bericht wurde nach den GRI-Standards der Global Reporting Initiative erstellt und ist ab sofort in deutscher Sprache unter www.helios-gesundheit.de/nachhaltigkeit verfügbar. Eine englische Version wird in Kürze veröffentlicht.

]]>
Tue, 07 Sep 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius Helios veräußert Klinik Volkach ]]> Fresenius Helios veräußert die Klinik in Volkach bei Würzburg an das Gesundheitsunternehmen Remedium Healthcare. Eine entsprechende Vereinbarung zu dem 40-Betten-Haus umfasst auch die Übertragung von zwei verbundenen Facharztzentren in der Region. Die Transaktion ist ein erstes Ergebnis der laufenden strategischen Überprüfung und Optimierung des Krankenhausportfolios von Helios. Der Abschluss der Transaktion wird spätestens bis zum ersten Quartal 2022 erwartet. Zu finanziellen Details haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

]]>
Tue, 07 Sep 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Positive Studienergebnisse für Biosimilar-Kandidat von Fresenius Kabi]]> Fresenius Kabi hat einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Zulassung eines weiteren Biosimilars erreicht. MSB11456, ein Tocilizumab-Biosimilar-Kandidat, hat die primären und sekundären Endpunkte in zwei konsekutiv durchgeführten klinischen Studien erfolgreich erreicht. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Fresenius Kabi.

]]>
Thu, 02 Sep 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Helios erwirbt DRK-Kliniken Nordhessen in Kassel]]> Helios erwirbt die DRK Kliniken Nordhessen in Kassel mit den Standorten Kassel-Wehlheiden und Kaufungen mit insgesamt 433 Betten sowie einem angeschlossenen Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ), die im Jahr 2020 einen Umsatz von rund 87 Mio. Euro erzielt haben. Die DRK-Schwesternschaft bleibt Mitgesellschafter. Gemeinsam mit dem bestehenden Helios-Standort im nordrhein-westfälischen Warburg soll ein regionales medizinisches Netzwerk gebildet und über die nächsten Jahre ausgebaut werden. Mit dem Abschluss der Übernahme wird im Laufe des vierten Quartals gerechnet. Der Kaufpreis beträgt 1 Euro und umfasst zudem die Übernahme der Schulden sowie die Liquiditätssicherung für den laufenden Betrieb und für künftig vorzunehmende Investitionen.

]]>
Fri, 30 Jul 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius erhöht nach sehr starkem zweiten Quartal Ergebnisausblick]]> Fresenius Medical Care weiterhin wie erwartet durch Covid-19-Effekte belastet; Übersterblichkeitsraten bei Patienten deutlich verringert - Fresenius Kabi gleicht mit ausgezeichnetem Wachstum in den Schwellenmärkten anhaltende Belastungen im Nordamerika-Geschäft mehr als aus - Helios Deutschland mit solidem zweiten Quartal wegen weiterer Erholung bei elektiven Behandlungen; Helios Spanien mit ausgezeichnetem Umsatz- und Ergebniswachstum aufgrund starker Nachfrage und schwachem Vorjahresquartal - Fresenius Vamed zurück auf Wachstumspfad nach guter Entwicklung im Dienstleistungsgeschäft; verbesserte Auftragslage im Projektgeschäft - Erste Einsparungen aus den Initiativen für mehr Effizienz bereits im Jahr 2021 erwartet

]]>
Fri, 02 Jul 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius unterzeichnet syndizierte revolvierende Kreditlinie mit Nachhaltigkeitsbezug in Höhe von 2 Milliarden Euro]]> Fresenius hat erfolgreich eine syndizierte revolvierende Kreditlinie in Höhe von 2 Milliarden Euro mit einem internationalen Konsortium aus 29 Kernbanken unterzeichnet. Die Kreditlinie hat eine Laufzeit von fünf Jahren mit zwei Verlängerungsoptionen um je ein Jahr und kann in verschiedenen Währungen in Anspruch genommen werden.

]]>
Fri, 21 May 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius Kabi führt I.V.-Generikum in den USA ein]]> Temsirolimus, ein intravenös zu verabreichendes Medikament zur Behandlung des fortgeschrittenen Nierenzellkarzinoms, ist ab sofort von Fresenius Kabi in den USA erhältlich. Damit erweitert das Unternehmen das Portfolio intravenös zu verabreichender generischer Onkologie-Produkte, das breiteste in den USA verfügbare Portfolio dieser Art.

]]>
Thu, 06 May 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius startet trotz anhaltender Covid-19-Effekte gut ins Jahr 2021 ]]> Stephan Sturm, Vorstandsvorsitzender von Fresenius, sagte: „Angesichts der Widrigkeiten und anhaltenden Unsicherheiten, die Covid-19 mit sich bringt, sind wir mit dem Start ins Jahr 2021 zufrieden. Wir haben es geschafft, aus eigener Kraft weiterzuwachsen, obwohl das erste Quartal des Vorjahres weniger stark (...)

]]>
Tue, 23 Mar 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius platziert erfolgreich Anleihen im Volumen von 1,5 Milliarden Euro]]> Fresenius platziert erfolgreich Anleihen im Volumen von 1,5 Milliarden Euro.

]]>
Tue, 16 Mar 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Michael Sen folgt Mats Henriksson als Vorstandsvorsitzender von Fresenius Kabi]]> Michael Sen (52) wird neuer Vorstandsvorsitzender der Fresenius Kabi AG. Der Aufsichtsrat der Fresenius Management SE hat ihn dafür einstimmig zum 12. April 2021 in den Vorstand von Fresenius berufen.

]]>
Mon, 15 Mar 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius Kabi führt I.V.-Generikum in den USA ein]]> Das intravenös zu verabreichende Foscarnet-Natrium ist in den USA ab sofort erhältlich und erweitert das antivirale Portfolio des Unternehmens. Das Medikament wird bei der Behandlung von Erkrankungen im Zusammenhang mit immungeschwächten Patienten eingesetzt.

]]>
Tue, 23 Feb 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius erreicht Ziele und erwartet trotz anhaltender Covid-19-Effekte gesunde Geschäftsentwicklung im Jahr 2021 ]]> Vorläufiger Ausblick auf die Geschäftsjahreszahlen 2021 bestätigt - Strategische Initiativen für beschleunigtes Wachstum bis 2023 und danach
auf dem Weg - Konzernweite Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz und Profitabilität in Vorbereitung - Mittelfristige Wachstumsziele bestätigt - 28. Dividendenerhöhung in Folge vorgeschlagen

]]>
Mon, 01 Feb 2021 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius zeigt sich in der Pandemie widerstandsfähig und erreicht Ausblick für 2020 – Gesundes Umsatzwachstum und im Vergleich zum Vorjahr mindestens in etwa stabile Ergebnisentwicklung für 2021 erwartet]]> Fresenius hat im Jahr 2020 seine Widerstandsfähigkeit unter Beweis gestellt: In einem wegen der Covid-19-Pandemie besonders herausfordernden Umfeld hat Fresenius auf Basis vorläufiger, noch nicht testierter Zahlen die für das abgelaufene Geschäftsjahr gesetzten Ziele für die Umsatz- und Ergebnisentwicklung1 einschließlich Covid-19-Effekten erreicht.

]]>
Mon, 21 Dec 2020 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius Helios erwirbt führenden Anbieter von Reproduktionsmedizin]]> Fresenius Helios erwirbt die Eugin-Gruppe, einen der führenden internationalen Anbieter von Reproduktionsmedizin. Das Netzwerk der Eugin-Gruppe umfasst 31 Kliniken und 34 weitere Standorte in neun Ländern auf drei Kontinenten.

]]>
Fri, 11 Dec 2020 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius verbessert sich im Klimaranking]]> Fresenius hat sich im diesjährigen CDP-Ranking (ehemals „Carbon Disclosure Project“) erneut verbessert. Mit einer Einstufung in die zweithöchste Kategorie B gehört Fresenius zu den führenden Unternehmen im Gesundheitssektor, sowohl in Europa als auch global. Unternehmen in den Kategorien A und B zeichnen sich durch Transparenz, koordinierte Klimaschutzmaßnahmen und die Umsetzung entsprechender Best-Practice-Ansätze aus. CDP gehört zu den renommiertesten Klima- und Umweltrankings am Kapitalmarkt. Mehr als 515 Investoren nutzen die jährlichen Ergebnisse zur Einschätzung von Klimaschutzaktivitäten und klimabezogener Risiken und Chancen der bewerteten Unternehmen.

]]>
Thu, 10 Dec 2020 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius Kabi führt I.V.-Generikum in den USA ein]]> Das intravenös zu verabreichende Paracetamol ist in den USA ab sofort in Freeflex®-Beuteln erhältlich und erweitert somit das Anästhetika- und Analgetika-Portfolio des Unternehmens. Das Medikament wird im Krankenhaus zur Schmerzbehandlung und Fiebersenkung eingesetzt.

]]>
Tue, 01 Dec 2020 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius Kabi führt sein erstes Spezial-I.V.-Generikum in den USA ein]]> Das intravenös zu verabreichende Icatibant, eine von der FDA zugelassene und kostengünstige Alternative zur Behandlung akuter Attacken des hereditären Angioödems bei Erwachsenen, erweitert das Produktportfolio des Unternehmens. Icatibant wird als vorgefüllte Einwegspritze angeboten, die zu Hause oder in der Arztpraxis subkutan verabreicht wird. In Verbindung mit der Einführung des ersten Spezial-I.V.-Generikums in den USA wird mit KabiCare ein umfassendes Patientenbetreuungsprogramm in den USA gestartet, mit Fall-Managern, Zuzahlungshilfsprogrammen, Injektionstraining und einem Patientenhilfsprogramm.

]]>
Mon, 02 Nov 2020 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius Helios veröffentlicht Zahlen zur Intensiv-Auslastung ]]> Fresenius Helios veröffentlicht ab sofort täglich Zahlen zur Intensiv-Auslastung seiner 86 Kliniken in Deutschland. Auf den Klinik-Webseiten stehen Informationen zur Belegung mit Covid-19-Patienten auf den Normal- und Intensivstationen sowie die Zahl des RKI zu den Neuinfektionen in der jeweiligen Region bereit. Damit schafft Helios Transparenz und ermöglicht eine datenbasierte Beurteilung der Pandemie-Situation vor Ort. Helios Deutschland verfügt derzeit über 1.300 Intensivbetten und kann bei einem deutlichen Anstieg der stationären Covid-19-Patienten kurzfristig 1.000 Intensivbetten zusätzlich bereitstellen.

]]>
Thu, 29 Oct 2020 08:00:00 +0100 <![CDATA[Fresenius zeigt sich in Covid-19-Pandemie weiterhin robust: Ausblick für Geschäftsjahr 2020 auf Basis des beschleunigten Ergebniswachstums im 3. Quartal bestätigt ]]> Fresenius Medical Care mit weiterhin starkem währungsbereinigten Ergebniswachstum - Fresenius Kabi mit Verbesserung in Europa, Rückkehr zum Wachstum in China, schwächerem Geschäft in Nordamerika - Helios Deutschland mit Umsatzanstieg aufgrund Erholung bei elektiven Behandlungen; Helios Spanien verzeichnet starkes Wachstum aufgrund von Aufholeffekten - Fresenius Vamed weiterhin stark beeinträchtigt durch Verschiebungen im Projektgeschäft wegen Covid-19; weiterhin robuste Entwicklung bei High-end technischen Dienstleistungen

]]>