Fresenius Group Overview

Ergebnisse

Zum Archiv

Q1/2018 Ergebnisse

Fresenius startet ausgezeichnet ins Jahr 2018 mit kräftigen währungsbereinigten Zuwächsen bei Umsatz und Konzernergebnis

    • Konzernausblick für 2018 bestätigt
    • Fresenius kündigt Übernahmevereinbarung mit Akorn
    • Investitionen in Wachstum fortgesetzt
    • Solide Vermögens- und Kapitalstruktur

    Ausgewählte Kennzahlen Q1/2018

    Kennzahlen Q1 2018

    1 Wachstumsrate adjustiert um IFRS 15 Einführung 

    2 Währungsbereinigt

    3 Vor Sondereinflüssen (transaktionsbezogene Effekte)