Fresenius Group Overview

Finanzergebnisse

Zum Archiv

FY/20 Ergebnisse

Fresenius erreicht Ziele und erwartet trotz anhaltender Covid-19-Effekte gesunde Geschäftsentwicklung im Jahr 2021
  • Vorläufiger Ausblick auf die Geschäftsjahreszahlen 2021 bestätigt

  • Strategische Initiativen für beschleunigtes Wachstum bis 2023 und danach
    auf dem Weg

  • Konzernweite Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz und Profitabilität in Vorbereitung

  • Mittelfristige Wachstumsziele bestätigt

  • 28. Dividendenerhöhung in Folge vorgeschlagen

Umsatzeinflüsse
jpg
Umsatz nach Unternehmensbereichen

 

in Mio €

 2020

 2019

Verän-derung

Orga-nisches
Wachs-tum
Währungs-umrech-
nungs-
effekte
Akquisi-tionen Des-investi-tionen Anteil am
Konzern-umsatz1

Fresenius
Medical Care

17.859 17.477 2 % 3 % -3 % 3 % -1 % 49 %

Fresenius Kabi

6.976 6.919 1 % 4 % -3 % 0 % 0 % 19 %

Fresenius Helios

9.818 9.234 6 % 4 % -1 % 3 % 0 % 27 %
Fresenius Vamed 2.068 2.206 -6 % -8 % 0 % 2 % 0 % 5 %

Gesamt

36.277 35.409 2 % 3 % -3 % 2 % 0 % 100 %

 

1 Die folgende Umsatzbeschreibung bezieht sich auf den jeweiligen Außenumsatz der Unternehmensbereiche. Konsolidierungseffekte und Corporate-Gesellschaften finden keine Berücksichtigung. Eine Aufsummierung zum Gesamtkonzernumsatz ist daher nicht möglich.

Ausgewählte Kennzahlen FY/2020

Umsatz

36277 Mio €

+5% 1

FY/19: 35.409 Mio €

EBIT 2

4612 Mio €

0% 1

FY/19: 4.688 Mio €

Konzernergebnis 2, 3

1796 Mio €

-3 % 1

FY/19: 1.879 Mio €

Ergebnis je Aktie 2, 3

3,22

-3% 1

FY/19: 3,37 €

 

1 Währungsbereinigt

2 Vor Sondereinflüssen

3 Ergebnis, das auf die Anteilseigner der Fresenius SE & Co. KGaA entfällt

Archive