Fresenius Group Overview

Finanzierungskennzahlen

Nachfolgend finden Sie wichtige Kennzahlen des Fresenius-Konzerns. Weitere Informationen bietet Ihnen unser interaktives Kennzahlen-Tool, mit dem Sie Kennzahlen in grafischer Form aufbereiten und analysieren können.

Finanzierungskennzahlen Fresenius-Konzern (IFRS)

 

 

 2016

2015

2014

2013

Netto-Finanzverbindlichkeiten/EBITDA 1,3
Netto-Finanzverbindlichkeiten zum Stichtagskurs; EBITDA zu Ø Wechselkursen der vorhergehenden 12 Monate gerechnet

 2,39 

 2,68

3,37

2,48

Netto-Finanzverbindlichkeiten/EBITDA 1,4
jeweils zu Ø Wechselkursen der vorhergehenden 12 Monate gerechnet

2,33  2,65 3,22 2,53

 

 2016 

2015

2014

2013

EBITDA/Zinsergebnis 2

 9,5 

 8,4

6,8

6,7

Operativer Cashflow/Umsatz

 12,2% 

12,0%

10,9%

11,4%

 

  • 1 2013-2015 vor Sondereinflüssen; 2014 und 2016 pro forma Akquisitionen; 2013 pro forma ohne die geleistete Anzahlung für den Erwerb von Kliniken der Rhön-Klinikum AG
  • 2 2013-2015 vor Sondereinflüssen
  • 3 Pro forma Akquisition Quirónsalud: 3,15
  • Pro forma Akquisition Quirónsalud: 3,09