Fresenius Group Overview

Fresenius Helios

HELIOS ist die größte Klinikengruppe in Deutschland (hier das Klinikum Berlin-Buch).

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 112 eigene Krankenhäuser, darunter sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wiesbaden und Wuppertal. Die Gruppe mit Sitz in Berlin beschäftigt rund 70.000 Mitarbeiter.

Die HELIOS Kliniken Gruppe verfügt über Kompetenz in allen medizinischen Bereichen und Versorgungsstufen bis hin zur Maximalversorgung. Zur HELIOS Gruppe gehören neben den auf die akutmedizinische Patientenversorgung spezialisierten HELIOS Kliniken auch die Wittgensteiner Kliniken, die sich auf den Bereich Rehabilitation konzentrieren.

Der Anspruch von HELIOS ist höchste medizinische und pflegerische Qualität. Die Klinikgruppe bietet eine hochwertige Medizin, die den Stand der heutigen Wissenschaft repräsentiert und wesentliche Beiträge zu deren Weiterentwicklung leistet. Hiervon profitieren die Patienten, denen HELIOS modernste und nachprüfbar beste Diagnose- und Behandlungsverfahren bieten kann.

Fresenius Helios - Ein Krankenhaus wird wieder gesund

Nach der Übernahme durch die HELIOS Kliniken ist das zuvor hoch defizitäre Klinikum Krefeld wieder auf Wachstumskurs.

Kennzahlen
in Mio. €

2015

2014

Veränderung

Umsatz

5.578

5.244

6 %

EBIT

640

553

16 %

Jahresergebnis

483

400

21 %

Operativer Cashflow

618

558

11 %

Investitionen/Akquisitionen

376

1,090

-66 %

Mitarbeiter (31.12.)

69.728

68.852

1 %

  • Konzernzahlen teilweise bereinigt um Sondereinflüsse
  • Ergebnis = Ergebnis, das auf die Anteilseigner von Fresenius Helios entfällt