Fresenius Group Overview

Konzern im Überblick

Fresenius ist ein weltweit tätiger Gesundheitskonzern mit Produkten und Dienstleistungen für die Dialyse, das Krankenhaus und die ambulante Versorgung von Patienten. Mit über 250.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern und einem Jahresumsatz von über 25 Milliarden Euro ist Fresenius heute eines der führenden Unternehmen im Gesundheitsbereich weltweit.

Zur Fresenius-Gruppe gehören vier eigenständig agierende Unternehmensbereiche, die Marktführer in Wachstumsbereichen des Gesundheitssektors sind: Fresenius Medical Care ist weltweit führend bei der Behandlung von chronischem Nierenversagen. Fresenius Helios ist Europas größte private Kliniken-Gruppe. Fresenius Kabi bietet lebensnotwendige Medikamente, Medizinprodukte und Dienstleistungen für kritisch und chronisch Kranke. Fresenius Vamed ist spezialisiert auf das Projekt- und Managementgeschäft von Gesundheitseinrichtungen.

Das Wohl des Patienten steht für Fresenius an erster Stelle. Leben zu erhalten und die Lebensqualität kranker Menschen zu verbessern, ist seit mehr als 100 Jahren unser Antrieb. Wir steigern kontinuierlich die Qualität und Effizienz der Gesundheitsversorgung und ermöglichen damit einer wachsenden Zahl von Menschen Zugang zu hochwertiger Medizin. Mit Bewährtem geben wir uns nicht zufrieden. Wir suchen immer weiter nach noch besseren Lösungen und tragen so zum medizinischen Fortschritt bei.

Wirtschaftlicher Erfolg ist dafür die Basis. Nur so können wir stetig in bessere Medizin investieren und zu einer hochwertigen und gleichzeitig bezahlbaren Gesundheitsversorgung beitragen. Wir werden so auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht und sichern zugleich langfristig den Unternehmenserfolg.

Wir handeln vorausschauend. Wir sind auch deshalb führend, weil wir wichtige Trends früh erkennen und partnerschaftlich die Gesundheitssysteme in aller Welt mitgestalten. Die demografische Entwicklung und der Ausbau der Gesundheitsversorgung weltweit treiben die Nachfrage nach medizinischen Produkten und Dienstleistungen. Fresenius ist hervorragend positioniert, um auch in den nächsten Jahren weiter zu wachsen.

„Forward thinking healthcare“ formuliert unseren Anspruch für die Zukunft: immer bessere Medizin für immer mehr Menschen.

Fresenius-Unternehmensfilm


Konzernzahlen (IFRS)

 

in Mio. €

2016

2015
2014
Umsatz

29.471

27.995
23.459
EBIT

4.302

4.001
3.159
Operativer Cashflow

3.585

3.349
2.560
Investitionen

2.559

2.051
3.770
Konzernergebnis

1.560

1.436
1.088
Mitarbeiter (31.12.)

232.873

222.305
216.275
  • Konzernzahlen teilweise bereinigt um Sondereinflüsse
  • Mit Abschluss der Übernahme von Quirónsalud zum 31. Januar 2017 beschäftigt Fresenius mehr als 260.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Umsatz nach Unternehmensbereichen

 

in Mio. €

2016

2015

Veränderung

Fresenius Medical Care 16.570

15.455

+ 7 %

Fresenius Kabi 6.007

5.950

+ 1 %

Fresenius Helios 5.843

5.578

+ 5 %

Fresenius Vamed 1.160

1.118

+ 4 %