Fresenius SE & Co. KGaA



 


WELCOME TO FRESENIUS SE

Fresenius - der Gesundheitskonzern

Fresenius ist ein weltweit tätiger Gesundheitskonzern mit Produkten und Dienstleistungen für die Dialyse, das Krankenhaus und die ambulante medizinische Versorgung von Patienten.

Zum Fresenius-Konzern gehören vier Unternehmensbereiche, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln: Fresenius Medical Care, Fresenius KabiFresenius Helios und Fresenius Vamed.



Aktuell

25.04.2014
Fresenius Kabi startet Joint Venture in Russland

Fresenius Kabi startet ein Joint Venture mit CJSC Binnopharm, einem in Russland tätigen pharmazeutischen Unternehmen. Fresenius Kabi wird sein bestehendes Geschäft in Russland und den GUS-Staaten in das neu gegründete Unternehmen einbringen und 51 Prozent der Anteile halten.

>>>
15.04.2014
Fresenius Medical Care und Joslin Diabetes Center entwickeln gemeinsam Behandlungskonzepte für diabetisch Nierenkranke

Fresenius Medical Care wird gemeinsam mit dem Joslin Diabetes Center, Inc. Behandlungskonzepte für Patienten mit diabetischer Nierenerkrankung entwickeln. Das Joslin Diabetes Center mit Sitz im US-amerikanischen Boston ist eine weltweit führende gemeinnützige Organisation für die Erforschung und Behandlung von Diabetes.

>>>
04.04.2014
Fresenius Medical Care erläutert Wachstumsstrategie bis 2020 und gibt neues langfristiges Umsatzziel bekannt

Fresenius Medical Care sieht ausgezeichnete Chancen für weiteres Wachstum in den kommenden Jahren. Das Management von Fresenius Medical Care informierte am Donnerstag in New York Anleger und Analysten auf einem Kapitalmarkttag über Geschäftsaktivitäten, Strategien und Wachstumschancen des Unternehmens bis zum Jahr 2020.

>>>
01.04.2014
Anfänglicher Wandlungspreis der eigenkapital-neutralen Wandelanleihe festgesetzt

Fresenius gibt den anfänglichen Wandlungspreis der am 18. März 2014 begebenen eigenkapital-neutralen Wandelanleihe bekannt.

>>>
18.03.2014
Fresenius begibt erfolgreich eigenkapital-neutrale Wandelanleihe

Fresenius hat erfolgreich eine eigenkapital-neutrale Wandelanleihe im Volumen von 500 Mio € mit einer Laufzeit bis 2019 begeben.

>>>